Medien 30.04.2018 Das Licht aus der Erde - Mutter Erde spricht zu uns - Sam Jesus Moses

  • 246
  • 0
  • 0
Share
Download

30.04.2018 Das Licht aus der Erde - Mutter Erde spricht zu uns - Sam Jesus Moses

Om Namah Shivaya
Atumba Atasha Atem – Die Erde grüßt euch.

Ihr seid hier her gekommen, um das Licht zu empfangen.
Das Licht aus der Erde, das Licht der Erde, der Gestirne, den Bäumen, der Pflanzen, der Tiere. Alles wird sich verändern. Ihr seid hier her gekommen, um das Licht zu empfangen, das Licht aus der Erde. Ihr seid aus dem selben Geist wie die Mutter selbst, und wie der Vater ebenso ist. Ihr seid aus dem selben Geist.
Ihr seid aus der selben Materie. Ihr seid aus demselben, was ist.

Nun seid ihr heute auch wieder zu ihr gekommen. Zu ihr, um sich an ihrem Busen zu nähren, an ihrem Busen zu sein, und mit ihr zu sein. Um gespeist zu werden aus der Fülle, aus ihrem Erdenreich. Um gespeist zu werden im Geist, dass es Vaters gleicht. Um gespeist zu werden zu dieser Stunde, mit euch zu sein in dieser Runde. Um gespeist zu werden im Geist, um in dem Licht das ihr seid zu sein in Ewigkeit.
Nun kommt die Zeit der Freude, nun kommt die Zeit der Tat. Sie ist zu uns gekommen, für einen neuen Rat, einen Rat in dem ihr auch seid, einen Rat in dem ihr euch wieder findet. Ein Rat der Weisen. Ein Rat der Mutter Erde. Ein Rat des

Vater Geistes.

Das große Wunder des Geistes ist geschehen. Das große Wunder des Geistes, es wird euch bewegen. Ihr werdet vergehen. Im Alten werdet ihr euch wieder finden. Im Neuen werdet ihr euch sehen.

Die Zeit ist die Bewegung des Geistes. Der Geist ist Materie geworden, und wir werden aus dem Geiste neu geboren.
Ihr seht, es ist die Zeit da, da es um den Geist geht. Der Geist, der zur Materie wird. Der Geist, der neu geboren wird durch die Materie, durch Mutter und Vater, durch uns. Durch die, die ihr seid wird neue Materie geboren. In allem was ihr denkt, in allem was ihr tut, in allem was ihr seid.

Es ist ein großes Programm, es ist ein großes Unterfangen der Menschheit, welches stattfinden wird. Es ist nicht nur ein Programm, das ihr so im Fernsehen seht. Sondern es ist euer Programm, es sind eure Begebenheiten, die ihr jetzt sehr nahe in euch erleben werdet.

Kristalllichter in der Erde, sie haben eine Energie in das Mond-und Sonnenlicht geschickt. Kristalllichter aus der Erde, sie bringen unser neues Geschick.
Das Licht kommt aus der Erde, und das Licht kommt aus dem Kristall der in der Erde ist.
In Saudi-Arabien befindet sich dieser Kristall, in der Wüste. Es sind viele Bemühungen auf der Erde, diesen Kristall freizulegen, um das Licht, das er gibt, unschädlich machen zu können, oder um dieses Licht zu bannen.
Viele kristalline Strukturen aktivieren sich nun, ob in

Untersberg, oder in anderen Bergen dieser Erde. Die Kristalle sind miteinander verbunden, und sie senden unaufhörlich eine Frequenz in unsere Erdatmosphäre.
Seit Menschen gedenken werden wir von Frequenzen beherrscht, welche aus unterschiedlichen Kristallen aus der Erde gesendet werden. Und sie verkörperten eine Zivilisation, die wir vorzufinden wünschten, bzw. um dem Fortbestand einer menschlichen Gattung gerecht zu werden, wurden diese Frequenzen immer wieder verändert, sodass diese Frequenzen Bewusstseinsveränderung in allen Schichten zur Menschwerdung, eine Rolle gespielt haben.

In höheren, sowie in tiefen Dimensionen wurden diese Frequenzen gesteuert. Und sie wurden auch manipuliert, sodass unser Körper, unser Geist und unsere Seele einen neuen Auftrag erhalten hat. Nämlich die Wiederherstellung der alten Strukturen in den Frequenzen, die jetzt eingespielt werden, welche aus der Erde gesendet werden, dass die Frequenz der unteren Ebenen die Macht im Körper und im Geist verlieren kann.

Ein Energiestrom in deinem Körper, ein Energiestrom in deinen Nervenbahnen, ein Energiestrom in deinem Feld vermittelt dir immer wieder neue Eindrücke, oder neue Impulse, welche aus der Erde kommen, sodass du in der nächsten Zeit starke Veränderungen erfahren wirst.

In der Struktur des Körpers, in der Struktur des Geistes, durch das Prana wird dieses verändert.
Es ist ein Netz, ein Ultranetz von Frequenzen, welche sich immer mehr, und immer mehr einer Frequenz zuordnen lässt.

Das ist die Energie, welche sich aus der Erde, der Sonne und dem Mond nährt, und welche die Energien verstärkt. Zu jedem Vollmond wird ein Quantum an Energie mit aufgeladen. Verstärkt und gebündelt geht diese Energie direkt in unsere Zellen ein, sodass wir auf der Zellebene in der nächsten Zeit eine starke Veränderung erleben werden.

Die Kriege, welche auf dieser Erde geführt werden, sie haben nur einen Grund, nämlich diese Frequenz zu zerstören. Da sind sie sich alle einig, auch wenn sie auf der Kriegs-Bühne an verschiedenen Fronten spielen. Darin sind sie sich einig, dass diese Frequenz gestört wird. Und sie sind im höchsten Maße daran beteiligt, dass die Erde zur Zeit eine enorme Wandlung vollziehen wird, welche die Frequenzen betrifft, und ganze Landmassen und Strukturen verändert.

Allein durch die Frequenzen, welche manipuliert worden sind, und wo gegengesteuert wird. Von der Seite der Erde ist alles dafür bereit, jeder Krieg wird in diesem Jahr noch beendet werden. Da die Manipulations-Frequenzen die Erde in Aufruhr bringen werden, sodass viele Dinge, welche geplant sind, nicht mehr vollzogen werden können.

Seien sie noch so negativ, sie sind nicht mehr durchführbar. Es ist die Zeit des Lichtes.
Es ist die Zeit, wovon Mutter uns schon in anderen Zusammensein berichtet hat.

Es ist jetzt die Zeit, in der diese Veränderungen stattfinden können.

Die Polkappen, sie beginnen zu schmelzen. Die Antarktis, sie

beginnt sich im rasanten Tempo zu Wasser zu verwandeln, um der Erde Durchgänge geben zu können. Um eine neue Richtung und eine neue Ebene vorzubereiten, für die gesamte Erde.

Sie sind höchst besorgt, die sogenannten Wissenschaftler, Politiker, oder wie sie sich sonst so nennen, darum, uns dieses nicht preisgeben zu müssen. Daher wird in der äußeren Welt ein Krieg inszeniert, dass der Blick sich von dem abwendet, was eigentlich auf dieser Erde geschieht. Sie sind in höchster Bedrängnis und in höchster Sorge, vor dem was kommen wird. Es ist für sie nicht mehr aufzuhalten, in keinster Weise.

Die Sonne verändert ihre Frequenzen und ihr Farbspektrum, das haben wir schon oft beobachten können.
Die Mutter sagt, ihr Schwur ist ihre Uhr und ihr Untergang. Die Sonne wird für sie versinken, und für uns wird eine neue Sonne aufgehen. So wie es geschrieben ist:

„ Der Tag wird zur Nacht, und die Nacht wird zum Tag.“
So gibt es eine neue Sonne, und ein neues Bewusstsein für all diese Menschen, welche auf dem Weg zu ihr sind, und mit ihr sind.

Der Geist ist durchströmt, durchflutet und durchwandert mit diesen Frequenzen des Bewusstseins, welche aus der Erde kommen und nun ihren Ausgangspunkt in all den Verbindungen zur Mutter Erde, zur Sonne und zum Mond geschlossen haben. Diese Vereinigung, die wichtig ist. Unter dem Stern, unter dem du geboren wurdest, hat eine besondere Identität auch für diese Erde. Du bist ein besonderes Licht,

welches diese Erde gerade braucht, um das hauptsächliche, oder um das was kommen mag in Gänze, oder in Fülle auszufüllen.
Die Mutter hat dir schon oft gesagt, wie wichtig du bist in deinem Sein. Von jedem Körper aus geht eine Frequenz, und diese Frequenzen verbinden sich alle miteinander. Es darf nicht eine einzige Frequenz fehlen, welche für diesen Aufstieg erforderlich ist.

Die Meere werden sich merkwürdig verhalten. Es wird einen unglaublich rapiden Wasserabfall geben, und es wird einen unglaublichen Anstieg des Wassers geben. Das geschieht aus sich heraus, ohne jegliche Vorwarnung, ohne jeglichen ersichtlichen Grund.

Die Erde ist in ständiger Bewegung und sie ist dabei sich ständig auszugleichen. Um verschiedene Materialien, oder verschiedene Frequenzen an verschiedenen Orten gleichzeitig entstehen lassen zu können, braucht es die Bewegung in der Erde. Die Erde würde normalerweise nicht so einen starken Druck, oder so einen starken Stoß bis ans andere Ende irgend eines Kontinents, in dieser Gleichmäßigkeit erzeugen können. Und darum bewegt sie sich. Darum ist gerade jetzt auf dieser Erde alles in Bewegung.

Der atmosphärische Druck schwankt relativ stark. Das kann bei manchen Menschen, die sehr empfindlich sind, zu Übelkeit, oder zu Kopfschmerzen führen, da zur Zeit viele Druckunterschiede, und Temperaturunterschiede in Bewegung und Aufruhr sind.

Herzdruck, hoher oder zu niedriger Blutdruck, plötzliche Hitzewallungen, das hat nichts mit dem Körper zu tun. Es sind nur die Auswirkungen dessen, was das Körper-Geist- System auf der Reise zu sich selbst durchleben muss, um in die höhere Frequenzen einzutauchen, und in ihnen leben zu können. Wenn das Herz und der Kreislauf das durchsteht, dann bist du für die höheren Frequenzen und die höheren Ebenen lebensfähig.

Die Sonne ist nicht nur der Lebensenergiespender, sondern ist auch ein maßgeblicher Spender des Bewusstseins, welche euch teilweise verwirrt. Teilweise kann man Verwirrung feststellen, da die Frequenz eine zu hohe Frequenz ist, die bei manchen, besonderes wenn man in niedrigen Frequenzen Tätigkeiten verrichtet, oder Arbeiten nachgeht. Dann kommt es sehr schnell zur Ermüdung des Körper-Geist-Systemes. Man hat das Bedürfnis sich hinlegen zu wollen, in Ruhe zu kommen. Denn die Frequenzen der unteren Energien, sie können in dir nicht kompensiert werden. Sie werden einfach Schlafen gelegt und wenn du dich in niedrigen Frequenzen aufhältst, wirst du viel Schlafbedürfnis haben, da in dir etwas abgeschaltet wird.

Menschen, die bereits in hohen Frequenzen arbeiten, sie werden mehr motiviert. Sie sind kraftvoller, sie werden viele Dinge verrichten können, wofür sie bisher nicht in der Lage waren, oder wo sie sich nicht getraut haben hin zu gehen, oder es anzupacken. Es wird vorbehaltlos durch dich geschehen, und es wird dir Freude machen, und es wird dir neue Energie geben.

Die unteren Frequenzen, sie haben ausgedient in diesem Spektrum des Lichts. Und das geschieht nicht irgend wann, sondern es geschieht unentwegt. Wir merken es jetzt schon, wir brauchen nicht auf eine Zeit warten, oder auf irgend einen Stichtag.

Es ist bereits der Tag gekommen, indem es gerade durch dich geschieht.
Es werden dir Menschen aus dem Weg gehen. Es werden dich Menschen nicht mehr sehen, oder nicht mehr grüßen. Du wirst von ihnen Abstand nehmen, dies ist ein ganz normaler Vorgang. Das geschieht teilweise bewusst, oder unbewusst, dass sie nicht mehr zu dir kommen, oder dass du nicht mehr zu ihnen gehst. Dass du keine Verbindung mehr zu ihnen halten kannst, da sie deine Frequenz nicht mehr verstehen können. Da deine Frequenz mittlerweile ein Level erreicht hat, welche sie nicht mehr lesen können. Sie sind nicht geschult in diesen Frequenzbereichen zu arbeiten.

Ihr könnt euch das so vorstellen, sagt die Mutter. Es ist wie wenn über uns ein Füllhorn mit guten Energien ausgeschüttet wird. Und die anderen können nur daneben stehen und sagen, wie macht sie, oder wie macht er das?

Es brodelt in dir, es walkt in dir. Es arbeitet in dir. Es arbeitet nicht nur der Körper, sondern die Frequenzen. Und das können die anderen Wesen nicht mehr aushalten, mit oder neben dir zu sein. Denn dieses, was in dir abgeht, das erzeugt bei ihnen Unmut, oder bringt sie aus der Fassung.

Es ist die sogenannte Schattengesellschaft, welche uns beherrscht, und zu denen sie auch gehören. Es ist die

sogenannte Schattengesellschaft, welche uns beherrscht und zu der sie auch gehören. Es ist die Schattengesellschaft, welche sie verkörpern. Augenscheinlich zeigten sie dir das Licht, jedoch in Wirklichkeit waren sie Schatten von dieser Gesellschaft. Und sie können es nicht mehr ertragen nur Schatten zu sein, denn sie wollen auch Licht werden. Nur, sagt die Mutter, das wird so nicht gehen.

Sam Jesus Moses musste husten und die Mutter sagt, in Sam Jesus Moses hat es etwas bewegt. Das was er sieht, das ist teilweise eine Schattenwelt, die ihm draußen begegnet.

So geht es euch auch, wenn ihr dieser Schattenwelt im wahren Sein begegnet, dass es euch vielleicht aufstößt, so wie Sam Jesus Moses gerade.

Das Licht aus der Erde, welches durch uns gelangt, es ist heilsam. Es ist nährend. Es bringt Fülle, es bringt Liebe, es bringt Segen. Es bringt dir all die Attribute, nach denen du dich sehnst.

Lass dich von der Mutter begleiten.

Ob es im Himalaya Gebirge ist, ob es der Untersberg ist, ob es der Tempelberg ist, ob es ein Berg in Spanien, in Portugal, oder in Griechenland, der Schweiz, oder Österreich ist. Alle sind aktiviert. Alle sind miteinander verbunden. Alle bringen dieselbe Energie. Nur in Saudi-Arabien ist unter der Erde eine Energie, die scheint eine Hauptenergie darzustellen.

Es sind Meeres-Verbindungen, welche dort zusammen fließen.

Und sie bringen eine enorme Energie aus Regionen der Erde, wo bisher noch kein Mensch war. Sie konzentrieren sich, und sie sind enorm stark mit geistiger Energie aufgeladen. Mit dem, was dort auf dem Boden dieses Landes stattfindet, versucht man diese Frequenzen zu unterbinden. Die Mutter sagt, es geht überhaupt nicht zu unterbinden. Jedoch man versucht es durch besonders grausame und prägende Handlungen, welche auf diesem Boden getan werden. Nur zu diesem Zweck wird dieses dort aufrecht erhalten, um diese Energien, dieses Kraftfeld dort zu stören. Jedoch der Boden, er wird aufreißen. Und es werden die Fluten kommen, und alles wird zu Ende sein, noch ehe es begonnen hat.

Es ist nun diese Zeit gekommen, da wir dieses alles erleben werden, und es hautnah verfolgen können.
Der Kampf wird immer offener, und es wird immer offensichtlicher, welchem Zweck diese Handlungen dienen sollen.

Alles ist so geartet, dass es sich aufzublähen scheint und dann fällt es immer, und immer wieder in sich zusammen. Und es kostet die Schattenwelt sehr viel Kraft, und es kostet sehr viel Energie, dieses aufrecht zu erhalten. Es ist ein Kampf, der bis zuletzt von dieser Schattenwelt durchgekämpft werden muss, um ein Ergebnis zu erzielen. Ein Ergebnis, das für sie von großer Bedeutung sein soll.

Das Zusammenfallen der Systeme, es ist eine Grundvoraussetzung, die geschaffen wird, die geschaffen worden ist.

Mit dem Kraftfeld der Erde, durch die gewaltigen Ströme, welche in dieser Erde agieren, verändert sich die Atmosphäre. Die Atmosphäre verändert sich, die Luft verändert sich, dein Sprechen, dein Atem, alles verändert sich damit.

Wir gehen in eine Ebene, die für uns nicht nachvollziehbar ist.

Es waren schon einmal so etwas ähnliches wie Menschen da, und man hat sie nie wieder gesehen. Man hat sie nie wieder gefunden. Man weiß nicht woher sie kamen, oder wer sie waren. Das war dieses Trennen, aus der Frequenz heraus nehmen. Das Hologramm hat sich verändert, die Frequenz hat sich verändert. Und dadurch wurden manche Wesen aus dieser Matrix heraus genommen.

Es war eine Zeit die sein musste, um eine Trennung aus der Matrix zu ermöglichen. Dieses, was nun geschieht, ist nicht nur die Trennung aus der Matrix, sondern der Erhalt unserer menschlichen Struktur. Also kein Ende, wo man nicht weiß, wer wir waren, und wer wir sind. Wir gehen einfach weiter in einer anderen Matrix, in einem anderen Hologramm.

Es ist nicht das vollständige Erlöschen des Hologramms, das wir durchleben, oder erleben werden.
Es ist eine Fortführung des bisher bestehenden, in einer anderen Frequenz verankerten Welt, welche in einer höheren Schwingung, in einer höheren Erdebene dieselben Bewohner hat.

Es reißt nicht mehr ab, wir haben uns durchgesetzt als das was wir sind, als Menschen auf dieser Erde. Wir haben uns etabliert, auch im neuen Hologramm, in der neuen Matrix sind

wir nicht untergegangen.

Es sind Kulturen verschwunden, von denen wir gehört haben, dass es sie geben sollte. Jedoch sie sind in der Matrix erloschen, sie sind in ihrem Geist erloschen. Sie haben die menschliche Struktur nicht mehr aufrecht erhalten können. Es ging nicht mehr.

Ab einem bestimmten Zeitpunkt hat es in der Erdengeschichte, in der gesamten Menschengeschichte, einen Schnitt gegeben. Es wurde die Matrix gelöscht, es wurde der Geist dieser Wesen gelöscht. Nur das, was wir erleben, das ist die Aufrechterhaltung des Geistes, und somit der Matrix in einer anderen Strukturebene.

Wir sind ein Teil dieses Hologramms. Nur das Hologramm, welches wir darstellen, es stellt sich selbst dar, und nicht mehr von anderen Wesen, oder von Fremdgesteuerten. Dein Licht, oder deine Energie erzeugt das. Und wenn du beschließt diese Erde zu verlassen, dann soll es geschehen. Das macht kein anderer mehr.

Es gab Menschen, an denen hat man Experimente gemacht. Man hat sie ihre eigene Matrix leben lassen, das heißt ihr eigenes Hologramm. Und es gibt Menschen, die haben ein ferngesteuertes Hologramm. Das hat sie praktisch aufrecht erhalten.

Du hast diesem Wesen zugesehen, und hast ihre Frequenzen studiert, und warst praktisch zum gewissen Teil Mitschöpfer dessen, was du erlebt hast.

Jedoch du warst nicht selbst der Schöpfer.

Nun bist du selbst der Schöpfer und hältst dein Hologramm aufrecht. Du nährst dieses Hologramm.
Das heißt, du bist das Leben, das erleben lässt.
Das Herausreißen aus dem alten Hologramm, das macht vielen Schmerzen, denn sie wollen nicht von alten Handlungen und Denkweisen loslassen. Je flexibler du im Geiste bist, desto leichter fällt dir die Loslösung aus dem Alten, um im Neuen Selbsterschaffer zu sein. Sie sagt, das macht müde. Das macht dich den ganzen Tag müde, wenn du versuchst ein altes Hologramm aufrecht zu erhalten, wenn du versuchst alte Energien in neue Energien zu integrieren.

Das Licht aus der Erde, es ist so stark. Es wird dir die Möglichkeit geben, dass du ganz leicht und locker dein Hologramm aufrecht erhalten kannst. Nur, du wendest dich noch nicht vollständig diesem inneren Licht hin, oder zu. Du kommst dir etwas fremd vor, gerade jetzt. Manche mehr, oder weniger sehr intensiv. Sie kommen sich von sich selbst entfremdet vor, oder finden nicht mehr den Zugang zu anderen. Sie haben eine andere Frequenz, eine andere Lebenseinstellung, eine andere Lebensauffassung für sich adoptiert, und die alte verliert ihre Funktionalität, oder verliert ihr Bewusstsein.

Das wesentlichste, oder das hauptsächlichste in deinem Sein, es wird vielleicht zweit-oder drittrangig werden, denn neue Aspekte werden dich überfluten, werden dich lebendiger machen.

Was dich gestern aufgeregt hat, oder was du glaubtest das gestern, oder vorgestern wahr oder richtig wäre, es wird an Gültigkeit verlieren. Es wird alles an Gültigkeit verlieren, was du je geglaubt, oder gedacht hattest, das wahr oder richtig sei. Denn eine eigene Wahrheit in dir hat sich bereits etabliert. Eine eigene Wahrheit zeigt sich in dir, durch die Frequenz, welche permanent auf dich einwirkt.

Ja, sie stellt dich auch in Frage. Sie stellt dein Tun und dein Handeln in Frage, wenn du mit dieser Frequenz konfrontiert wirst.
Du wirst vielleicht an dir zweifeln, oder an dich selbst den Glauben verlieren, denn du wirst dich nicht mehr kennen, da du so durchdringend von einer neuen Idee, von einer neuen Wahrheit sein wirst. Von einer neuen Wahrheit, einer neuen Frequenz, die dein Körper-Geist-System bisher nicht erfassen konnte.

Und das ist doch das Neue und Wunderbare. Es ist das, was sie uns schon lange prophezeiten, nämlich dass wir Götter auf Erden werden. Götter in einem hohen Bewusstsein, in einem hohen Energiestrom der Liebe, der Harmonie und des Friedens.

Es geht nicht mehr darum, sagt die Mutter, was du dachtest das wäre oder das sei. Es war eine Episode in deinem Sein. Ein Abschnitt in einer anderen Frequenz, in einem anderen Muster, welches du durchlebtest.

Du sollst es nicht so dramatisieren, was gewesen ist. Denn das Neue, das heilt alles, es nährt alles. Es wird unwichtig, was gewesen ist, da es ohne Resonanz bleibt und ohne irgend jemand, der danach trachtet etwas verändern zu müssen, oder

etwas verändern zu können. Darum ist es wichtig Gelassenheit zu zeigen, und Gelassenheit im Leben walten zu lassen. Nicht Stress und Disharmonie walten zu lassen, sondern Gelassenheit.

Das innere Licht der Erde, es ist dein Licht. Es ist die Energie, die uns Mutter und Vater schickt. Sei es auf körperlicher, geistiger, seelischer Ebene. Alles wird in dieses Licht einbezogen. Du bist durch viele Frequenzen, durch die tiefsten und die dunkelsten Frequenzen mit ihr durchgewandert. Nun kommt das Licht aus der Erde in einem höheren Maße, als wir es je auf der Erde erlebt haben. Es ist dieser Zeitpunkt, wo dieses Hologramm an dich selbst übergeben wird.

Es sind Strukturen, die sich permanent in dir verändern. Ob körperlich, seelisch, geistig, es kann den ganzen Körper umgestalten.
Es geht in die tiefsten Schichten des Körpers und gestaltet um, heilt, nährt und all diese Sachen. Das was du zu dir nimmst, oder was dir gerade gegeben wird, es entspricht genau dessen, was du gerade brauchst. Wo du dich gerade im Geist, im Bewusstsein findest, dort wirst du Nährboden finden. Sei es von anderen Menschen, sei es von Pflanzen, von Tieren, von Lebewesen, welche um dich herum sind, und die dir auf dem Weg deiner Selbst behilflich sind. Die dir Nährboden geben, die dich nicht verzweifeln lassen. Die dich dort weiter machen lassen, wo ein anderer aufgehört hat, nämlich dass deine Meisterschaft beginnen kann. Dass deine Meisterschaft jetzt beginnt, dorthin wirst du geführt. Es sind alle

unterwegs, um dir Hilfestellung zu geben.
Im Geist, im Körper und in der Seele.
Du bist nicht alleine.
Du wirst auch das Gespür haben, dass du immer von jemandem umgeben bist, der dich nährt, der dich stützt und der dich hält.

Das tiefe Verlangen nach Frieden und Ruhe, es ist immer mehr in dir zu spüren. Das tiefe Verlangen endlich bei sich anzukommen, und bei sich angekommen zu sein.
Und das geschieht dann, wenn das andere geht, und wenn das andere durch dich keine Beachtung mehr finden kann, oder mag.

Was andere Menschen, andere Völker, oder andere Länder mit dir gemeinsam haben, das ist der gemeinsame Aufstieg, von dem ein Teil dieser Menschen mit dir aufsteigen wird.
Und es wird eine Vereinigung aller Menschen auf dieser Erde geben, die sich dann wieder finden, nachdem dieser Aufstiegsprozess seinen Lauf genommen hat, bzw. noch im Aufstiegsprozess werden sich diese Menschen vereinen und wieder finden, und wissen woher sie kommen, ohne dass sie sich erklären müssen, wer oder was sie sind.

An den Farben werdet ihr sie erkennen, und an den Lichtern, welche um sie herum sind. Es ist Bewusstsein, das nicht sprechen braucht, das sich nicht erklären muss. Es sieht bereits an der Frequenz, welcher Art du bist in dieser Frequenz.

Ihr werdet es mit anderen Menschen sehr leicht haben, welche

nun ebenfalls ihre Frequenz öffentlich zeigen werden. Sie zeigen öffentlich, welche Frequenz durch sie gelebt wird. Tiefe, erfüllende Freundschaften werden sich daraus entwickeln, da sich diese Lichter nun endlich zeigen, durch jeden Menschen, durch jedes Tier, durch jede Pflanze.

Die Schattenwelt wird sich absondern, denn sie können das Licht, das auf Erden sein wird, nicht lange aushalten.

Die Mutter sagt, die größte Strafe eines Menschen ist, wenn er nicht mehr beachtet wird. Und sie werden keine Beachtung mehr finden, von keinem, von niemandem mehr. Das ist ihre Bestrafung, und somit ihr Tod der kommen wird. Ihre Frequenz verblasst.

Große Wetterumwälzungen überall auf der Erde, auch Deutschland und Umgebung, wird sie erfassen. Diese Wetterumwälzungen werden vieles zur Ruhe bringen, werden viele nachdenklich machen, werden viele Mechanismen auf dieser Erde auslösen.

Die Frequenzen auf dieser Erde, sie durchdringen das Gefüge des Geistes, der Sprache, der Handlungsweisen.

Alles ist so offensichtlich geworden, und für dich wird es immer klarer werden, dass du in einer Scheinwelt gelebt hast, in einer Illusion des Geistes, der Unwissenheit, der Verdunkelung. Dir wird es immer klarer und bewusster werden, was für einen hellen und klaren Geist du von Vater und Mutter bekommen hast, um dieses zu erfassen was da kommen wird.

Es ist durchdringend, es ist nährend, es ist liebend, es bringt dir tiefen Frieden, das Wissen das du erhalten hast und erhalten wirst.

Etwas ist in Aufruhr, es kann etwas aufrührerisch in dir sein. Jedoch dann ist es wieder still.
Und es ist still geworden, da es verstehen kann.

Der Mai ist der Monat des Stieres, und sie nimmt dieses mal den Stier bei den Hörnern. Das Tier wird aufs Kreuz gelegt. Sie wendet das Tier, und macht es somit verwundbar und verletzlich, da es sich nicht mehr bewegen kann. Sie wird es aufs Kreuz legen, das Tier. Das symbolisiert der Mai. Sie werden sich gegenseitig aufs Kreuz legen, die Tierhalter. Sie legen sie aufs Kreuz, um sie am weiter gehen zu hindern. Und das hat die Mutter in diesem Vollmond begonnen.

Man spricht davon, dass man den Stier bei den Hörnern nehmen soll. Wenn du kräftig genug bist, kannst du das Tier legen, also auf die andere Seite legen.

Im wahrsten Sinne des Wortes nehmen wir unseren Verstand an den Hörnern und bändigen ihn. Und zeige ihm, wo es lang geht.
Das sind starke Umbruchphasen, welche wir durchleben werden. Wo wir den Stier bei den Hörnern nehmen, und ihm zeigen wo es lang geht.

Du wirst sehen, wie kraftvoll du bist, und wie kraftvoll du schon warst.

Um eine andere Richtung deiner Denkweise nach Hause zu tragen, musst du den Stier bei den Hörnern nehmen.
Die geistige Gewalt, die auf uns wirken wird, du musst sie fest sehen, und du musst den Stier bei den Hörnern nehmen.

Denn die geistige Gewalt, die kommen wird, die kann dich das Leben kosten, oder du bringst es fertig, das Tier auf die Seite zu legen.

Das ist die Herausforderung, die sie uns immer wieder vor Augen führen möchte. Wie wirst du letztendlich mit der Menschenlüge umgehen? Was wird sie mit dir tun? Das wird die Herausforderung, und das wird in diesem Monat Mai sehr offensichtlich werden.

Wie geht die Menschheit mit dieser Lüge um?
Was wird letztendlich helfen, sagt die Mutter, wenn es zu Naturkatastrophen, oder zu anderweitigen Auswüchsen auf dieser Erde kommt? Werden diese Regierungen zu dem stehen, zu euch stehen, oder werdet ihr verlassen sein?
Der Satz wird eine große Bedeutung bekommen.

„Jeder wird sich selbst der Nächste sein“.
Wie stark bist du im Bewusstsein, dass du dir selbst der Nächste sein kannst, indem du die Führung übernimmst? Indem du den Stier bei den Hörnern packst und jetzt endlich die Führung übernimmst. Wie stark bist du da?

Sie sagt, das wird sich in diesem Monat ganz besonders zeigen, wie du damit umgehst, was jetzt geschehen wird. Sei es auf der materiellen, oder geistigen Ebene. Wie gehst du mit

deinen sogenannten Freunden, oder mit deinen sogenannten Feinden um? Was machst du letztendlich? Wie wirst du dich entscheiden? Wie wirst du dieses Drehbuch weiter schreiben?

Wenn es dir noch nicht bewusst war, du bist der Regisseur, und du bist der Hauptdarsteller.
Und du schreibst das Drehbuch der Zukunft.

Wenn sich die Nächte verändern, wenn sich die Sterne, die Sonne und der Mond verändern, wirst du Angst bekommen? Wirst du dich an irgend welche Weissager, oder Hellseher wenden, oder wirst du es verstehen, was geschieht?

Das ist das, wo du im Bewusstsein bist. Es kann ein leichtes sein, es kann aber auch schwer sein.
Wie gehst du mit Ernteausfällen um? Wie gehst du mit dem Wetter, das auf der Erde vorherrschen wird, um?

In welch einer Gelassenheit bist du? Das kann dich in Ruhe bringen, oder in Wallung, je nachdem, wo du dich materiell festhältst.
Lass es fließen, sagt die Mutter, das wäre ihr Rat.

Die Mutter singt durch Sam Jesus Moses:

Im tiefsten Inneren bist du kraftvoll, im tiefsten Inneren bist du kraftvoll. Im tiefsten Inneren bist du kraftvoll. So singt sie dir, dass du es bist.

Du bist kraftvoll, du bist kraftvoll, du bist kraftvoll.

Wir stehen vor einem großen Zelt, welches uns aufgetan wird. In diesem Zelt finden viele Offenbarungen statt. Offenbarungen, an denen nur einige wenige Menschen teilhaben werden, und Zugang haben.

Der Zugang zu dem inneren Tempel (die Mutter nennt es Zelt), welche uns Offenbarungen geben werden, ist so miteinander verknüpft, dass einer vom anderen direkt sofort weiß, was es neues gibt auf dieser Erde.

Das sind andere Nachrichten, als die, die wir kennen, die gesendet werden.
Ein plötzliches inneres Wissen wird uns befruchten, wird uns Wegweisen, und wird uns bestimmte Handlungen vorschlagen, bestimmte Wege die wir gehen können zeigen, ohne dass es jemand anderes weiß.
Wir sind genährt aus dem Geist.

Seid beruhigt, die Frequenzen welche auf die Erde kommen, sie haben euch erfasst. Sie haben euer Bewusstsein erfasst. Sie zeigen euch einen Weg, den keiner sehen kann, den auch keiner findet.
Gerade da wo du bist, oder gerade das was du tust, ist von so einer enormen Wichtigkeit für diese Welt. Jedoch das was geschieht, das ist noch viel bedeutungsvoller. Lass dich dort hin führen, das ist richtig.

Stellt euch an einem schönen Tag nach draußen, genießt das Licht des Tages und genießt auch die Nacht.
Gönnt euch genügend Ruhe und Schlaf. Und wenn ihr euch manchmal ein bisschen daneben fühlt, oder wie auch immer, bewertet es nicht.

Seht, dass es dazu gehört, zu diesem Wandel des Bewusstseins und des Körpers. Habt keine Furcht vor dem was kommen mag, auch wenn andere sagen, dass es vielleicht aussichtslos sein mag, was da draußen geschieht.
Ja, natürlich ist es für einige aussichtslos.
Nur nicht für dich!
Du bist bei ihr, du bist bei ihr angekommen. Du sitzt mit ihr im Zelt, und sie wacht über dich. Genau wie der Vater es tut.

Sie segnet uns, und wünscht uns eine schöne Zeit.

Zusammenfassend möchte sie uns die Botschaft dieses Monats sagen.

Das ist, dass das Licht der Erde zu fließen begonnen hat.
Ab diesem Vollmond, diesem Mai besonders spürbar.
Sie lässt das Licht der Erde fließen, und wir sind ihre Kinder, die es wie Diamanten in einem schönen Gefäß aufsammeln dürfen, und es in dich fließen lassen kannst. Dass du keine Sorge haben brauchst, vor dem was kommen mag.
Es fließt bereits und macht dir schöne Bilder, und es macht einen schönen Geist.

Sie sagt:“ Om Shanti
und danke, dass ihr da seid!“

Danke liebe Mutter!

Om Shanti – Om Shanti – Om Shanti
Gottes Frieden – Gottes Frieden – Gottes FriedenDiese Abschrift kann mit Angabe der Quelle www.ldsr-tv.de www.ldsr-mediatreff.de

Auf deiner Homepage oder deinem Block veröffentlicht werden.

Am ersten Mittwoch nach dem Mutter Erde Channeling findet um 20:15 im Licht der Stille Radio-TV im 1. Programm die Sendung Mutter Erde Spezial statt.
Am ersten Sonntag nach dem Mutter Erde Channeling findet eine Reprogrammierung zum Thema, des Mutter Erde Channelings auf unseren Vereinssender 3. Programm statt.

LdSR Hören und Sehen
Diese Mutter Erde Channeling ist auch als Radiosendung oder Fernsehaufzeichnung in unserem LdSR Mediatreff jeder Zeit anzuhören oder zu sehen. Hier ist der Link zur Radio- oder Fernseh' Aufzeichnungslink:

http://www.ldsr-mediatreff.de/video/30042018-Das-Licht-aus-der- Erde-Mutter-Erde-spricht-zu-uns/ caf30c24b2d54b34ec94882fedf75fdd

Dieses Channeling wurde von der lieben Sylvia in schriftlicher Form gebracht. Danke an die liebe Shekina!

Zeige mehr

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Fügen Sie einen Kommentar hinzu.