Kategorien Mutter Erde Channeling 02.03.2018 Der seelische Dimensionswechsel - Mutter Erde spricht zu uns - Sam Jesus Moses

  • 567
  • 2
  • 0
Share
Download

02.03.2018 Der seelische Dimensionswechsel - Mutter Erde spricht zu uns - Sam Jesus Moses

Zeige mehr

Mehr Medien in "Mutter Erde Channeling"

2 Kommentare

Lieber Sam Jesus Moses,
man kann nur 1000-fach DANKE sagen, was Du für uns tust und schon getan hast. Dein Mutter-Erde-Channeling ist unübertroffen, ich hoffe, vielen anderen Menschen damit aus der Seele zu sprechen.
Was auch immer kommen wird, alles besten Wünsche und DANKE, sei gesegnet!
AT-Stern

6. März 2018 13:08:10 GMT

Danke für jedes Einzelne Wort, das zusammen den Klang der Einheit Erhellt. Es Ist eine Phase, die mein Wesen nicht mehr Zeit nennt und nennen wird. Lieber Sam und aller Anhang, der Löwe Gottes auf Mutter-Erde, möchte allen aus Tiefstem-Herzen und Tiefster Liebe Danken. Es sei nun Jedem-Menschen-Wesen die Phase der Selbstfindung zu Meistern. Jedes Menschliche-Wesen wird Getragen und Gehalten vom Eigentlichen-Göttlichen-Selbst, und ein Jedes-Menschen-Wesen soll nun seinen Inneren-Weg finden, zu Sich-Selbst. Großes wird nun in Uns-Allen Geschehen, und das in Jedem-Einzelnen-Selbst. Mein Wesen Spürt bereits das Feuer im Inneren-Selbst, jede Nacht eine Hitze im Inneren-Selbst, und Es bereitet das Innere-Selbst vor, auf den Wandel-Selbst. Jesus sagte zu mir, Es kann jeder Zeit, in der Zeitlosen-Zeit Geschehen, wenn die Kritische-Masse soweit Ist und Sein wird, dann wird ein Signal aus Uns-Heraus Gesendet, das die Größte Welle aller Vergangenen-Zeitrechnung, Ausgelöst wird. Es wird so Voller Liebe Sein, das Es alles und jeden Erreichen wird. Sam´s Worte am Ende sagen alles aus, Es Ist nun das Ende des Übergangs, die Angst in den Menschen-Wesen wird Vergehen, weil die Liebe immer Stärker wird, weil Es Vollkommen klar Ist und Sein wird, das Es Geschehen wird, und das dass Herauszögern nur das Leiden mancher Verlängern würde, und das wäre nicht im Sinne des Göttlichen-Selbst, weil genau das Beendet werden soll. Es Geschieht Großes in Uns-Selbst, das mit den Herkömmlichen Worten nicht zu sagen Ist und Sein wird, und ein Jedes-Menschen-Wesen, ein Jeder Lichtträger, Ist sich dessen Bewusst. Es gilt Loszulassen das Alte-Selbst in Uns-Selbst, und darauf wartet Himmel und Erde, auf Uns-Alle. Die Erleuchtung Ist Bereits Geschehen, nun Erfolgt die Erlösung allen Leids und Elends, Es hat lange genug Gedauert, und Genug Ist nun Genug. Das Alte-Selbst, die Alte-Künstlich-Erschaffene-Matrix Stirbt Bereits, und mit Ihr, wird alles Alte von Uns gehen, und das Ist nun die Phase, die auf den Großen Moment zu Steuert, das Event. Sam´s Worte sind klar und deutlicher Natur, und klarer und deutlicher, können die Worte nicht mehr werden, Es wurde alles Gesagt, das Es zu sagen gibt und jemals Gegeben hat. Wir alle Kehren nun in den Raum der Stille ein, in den Göttlichen Raum von Vater und Mutter, um den Übergang zu Beenden, und Es wird Beendet werden, weil Es nichts zu Befürchten gibt, und Es braucht auch keine Angst mehr vor dem Ewigen-Leben-Selbst. Wir-Alle haben Uns nun den Weg nach Hause Verdient, nach so langer Zeit, und das Innere-Selbst Signalisiert genau das, weil das Innere-Selbst nun Führend Ist und Sein wird. Ihr werdet Gleiches tun, und Größeres, das Gleiche haben Wir Bereits getan, nun Ist Es an der Phase des Größeren-Selbst, in Uns-Selbst, das Alte-Außen, hat seinen Glanz Bereits Verloren, und dort gibt Es nichts mehr zu tun, für den Wahren-Meister-Selbst. Der Kampf Ist Vorbei, das Alte-Selbst will gehen, um dem Neuen den Platz Einzuräumen, den Es Verdient hat. Das Tiefste Wissen in Uns-Selbst, sind Wir-Selbst, und somit sind Wir auch der Wandel-Selbst. Wir Halten nicht Fest an Materiellen-Verbrauchten-Dingen, und auch nicht an einer Künstlich-Erschaffenen-Falschen-Welt, an ein Altes-Gedanken-Konstrukt des Imaginären-Ego-Verstandes. Es Ist das Ende des Alten-Selbst, das Ziel Ist Erreicht, die Fahnenstange, der Höchste-Berggipfel, das Höchste-Selbst im Alten-Selbst. Der Wandel Ist Unaufhaltsamer-Natur, und Es wird Geschehen, das Geschehen soll und wird, und Es wird kommen, wie der Dieb in der Nacht, und nun Vertrauen Wir auf Gott Vater und Mutter Erde, und legen Unser-Leben in Ihre Hände, und dann möge Es Geschehen. Das Alte-Selbst Stirbt, und wird Auferstehen im Geiste-Selbst, in und durch den Heiligen-Geist. Das Alte-Selbst wird zu Asche, und aus der Asche wird das Neue Auferstehen, in der Liebe-Selbst. Alle Worte wurden nun Ausgesprochen, die der Lüge und die der Wahrheit, und alles Ist Bereits gesagt.

MEISTERSCHAFT ERLANGEN – WORÜBER?

Formt euch zum Meister eurer niedrigen Beweggründe und erlangt Herrschaft über die niedrigen Instinkte! Meisterschaft über sich selbst zu erlangen, bedeutet genau dies.

Geliebte Menschen,

ich bin MEISTER MARIA

Heute wollen wir uns deiner göttlichen Natur, deinem göttlichen Wesen zuwenden und betrachten, wie ihr am besten in vollem Bewusstsein eurer Göttlichkeit auf Erden leben könnt.

Es ist derart, dass ihr jetzt eure Beweggründe, warum ihr dies oder jenes tut, genau prüfen sollt. Ohne diese wahrhaftige Selbstbetrachtung könnt ihr die Treppen des Aufstiegs nicht bewältigen und an dieser Stelle bleibt ihr am Weg des Lichts stehen. Diesem Stillstand gilt es jetzt mit der nötigen Erkenntnisarbeit entgegenzuwirken. Das heißt für die spirituelle Praxis:

BEWEGGRÜNDE UND INSTINKTE KLÄREN

1.) Klärt alle unreinen Absichten. Geht euren Beweggründen für all euer Tun auf den Grund. Messt weder euren Taten noch dem Bild, das ihr für andere abgebt, eine Bedeutung zu. Stellt ihr fest, dass noch unedle und unehrenhafte Beweggründe in euch schlummern, dann löst sie im Lichte Gottes auf.

2.) Danach fühlt euren „Instinkten“, das heißt, Handlungen, die ihr vom Bauch heraus trefft, nach. Wirken im „Bauch“ noch Programme, die Eifersucht, Neid oder gar Hass hervorrufen? Geht diesen Programmierungen auf den Grund und erlöst sie, so sie sich zeigen.

Heute geht es für alle Lichtkrieger – die den Grad der Erleuchtung anstreben, aber noch nicht erlangt haben – darum, die noch uneingestandenen Themen an das Licht zu fördern: hinzublicken, anzunehmen, loszulassen.

Das ist der Weg in die Meisterschaft. Es ist der Weg, den jeder Mensch, der zu Gott aufsteigen und bei sich selbst ankommen möchte, eines Tages einschlägt.

Für dich, der du zu dieser Botschaft geführt wurdest, ist dieser Tag womöglich heute gekommen.

Leg ab, was du für die Menschen und für dich selbst darstellst, betrachte dich mit allen deinen Schwächen und uneingestandenen Ängsten. Blicke auf deine Nacktheit, damit du aus den Händen Gottes das strahlende Gewand deiner Wirklichkeit erhalten kannst.

Gott ist mit uns, Gott ist mit dir.

In Seinem Lichte wird der neue Mensch geboren – frei und rein, licht und erhaben, gut und edel – der Schöpfung zur Ehre und dem Schöpfer zur Freude.

In unendlicher Liebe

MEISTER MARIA

3. März 2018 23:57:25 GMT