Kategorien Mutter Erde Channeling 16.09.2016 Dein Sein ist offenbart - Mutter Erde spricht zu uns - Sam Jesus Moses

  • 660
  • 1
  • 0
Share
Download
  • Radomir Mod
  • 522 Medien
  • hochgeladen 17. September 2016

16.09.2016 Dein Sein ist offenbart - Mutter Erde spricht zu uns - Sam Jesus Moses

Von der Kraft des Lichts, von der Sonne durchstrahlt, bist du in dir erwacht. Vater und Mutter sind nun in dir vereint und du bist die Kraft, die erschafft.

Atumba Atasha Atem - Die Erde grüßt Euch

Sie sendet euch die strahlende Liebe in eure Herzen, damit ihr euren Geist öffnet und in die Stille ihres Herzens blickt, dass das zum Vorschein kommt, was ihr gepflanzt habt, was ihr gesät habt, was das aus euch hervor bringt in die Wirklichkeit, in der Realität eurer Phantasie seinen Platz hat.

Was das Mannigfaltige und Gefühlvolle, das Herrliche und das Intelligente und Weise in euch hervor bringt, das ist wahrhaftig, das ist von hoher Qualität und hoher Güte. Frage deine Gefühle, frage deine Wahrnehmung, frage dein Herz wie es dir jetzt geht. Frage den Mond, frage die Sterne wie es dir jetzt geht. Frage die Sonne, frage den Mond, frage die Mama wie es dir jetzt geht. Die Antwort liegt in dir, in dir in diesem Augenblick, da du ihre Worte verstehst, das Verstehen ihres Herzens ist die Wichtigkeit ihrer selbst.

Die wechselhaften Bilder in deinem Bewusstsein, die innere und äußere Welt, welche sich nicht in sich können, jeder für sich bilden ein einheitliches Muster ein Gedankenfeld. Jeder für sich ist in diesem Gedankenfeld in seiner Struktur und in seiner Einheit gefangen. Ihr werdet nun vorbereitet für die kommende Zeit, für euer kommendes Sein hier auf Erden.

Was das Gefühlvolle und das Kraftvolle in dir ist, das kommt jetzt zum Ausdruck, für was du geboren bist, was deine Identität auf Erden bewirkt, was du letztendlich der Erde prophezeit hast, das kommen

soll. Das wird über dich kommen, über deine Brut und über deine gesamte Habe –

Über die Erde ins Nichts geführt, so dass es verwelkt und neu entstehen kann.

War die Frucht deiner Selbst von Reinheit und Güte, so wird die Saat aufgehen in Liebe und Güte.
Dein geistiges Erbe, es lebt in dir und du gibst deinen Kindern das Bewusstsein ihres Erben, so dass sie es in die Erde tun, damit es Saat trägt und vor deinen Augen aufgeht, dass du erkennst, wen du gezeugt hast.

Ein reiner Blick zeugt von einem reinen Herzen, einem reinen Geist und einer reinen Seele. Dein Blick, wie du die Welt betrachtest, so wird die Welt dich betrachten.
Plötzlich bekommt die Welt ein anderes Gesicht, da du die Welt mit anderen Augen betrachtest. Plötzlich verabschieden sich Dinge von dir, die du betrachtet hast - mit welchen Gedanken, mit welchen Gefühlen, mit welchen Ideen? Es beginnen sich Bilder vor dir zu zeigen, die du betrachtet hast jedoch mit anderen Energien als die, die du im vorigen Leben hast.

Öffne deine Sinne und deine Augen weit, das Auge, das über dich wacht,
das Auge, das dein Herz geöffnet hat,

das Auge, das hinter dem Auge ist,
das Auge, das dich weise und sehend macht,

das Auge, das dich nährt, das Auge, das deine ganze Kraft in die Welt der Projektionen gibt –

Du bist der Schöpfer, du bist der Geist, du bist die Materie.

Die geistige Nahrung, das geistige Manna, das du erhältst, es ist in der 21sten Tageszeit des Monats der Vollmondnacht stark vorhanden. Es sind vom Geist auserwählte Energien, welche dich anders sehen, denken und fühlen lassen als du es jetzt tust oder kannst. Die Weite in dir, das

Gefühl einer anderen Welt wird sich offenbaren, einer Welt, die dir nicht bekannt ist.
Es ist die Zeit, in der dein Geist in eine 3-tägige Dunkelheit fällt, in denen du die Nacht herbei sehnst und den Morgentau verspürst in deinem Erwachen.

Kann denn ein Mensch je sagen, was er hier getan hat und was er hier tut? War es für viele nicht nur ein Spiel, eine Illusion, ein Gedanke?

Ist es nicht Zeit, jetzt das Kinderzimmer zu verlassen, das ihr eine runde Erde nennt? Ist es nicht Zeit, den Geist zu heben, das Kleid, das dich unsichtbar machte, das dich nicht erkenntlich werden ließ als der, der du bist, nun abzugeben, dass du sichtbar für alle wirst. Dass du erscheinst, als der, der du wirklich bist, dass du die Grenzen deiner Realität überschreitest, dass du Hoffnung und Liebe gibst dort, wo Eifersucht und Habsucht herrschen.

Wenn du deine Identität annimmst, wenn du dein Gewahrsein erfährst, was dein Körper vermag, was dein Geist für dich geschaffen hat in einer Realität, die du eine Projektion deiner Gedanken nennst, so bist du angekommen in ihrem Schoß, so kannst du wahrnehmen was sie dir darbietet, ohne dass du etwas zu geben hast, denn es ist von Allem reichlich da – für alle Menschen, Tiere und Pflanzen. Befindest du dich im Schoß der Mutter so wird sie dir alles geben, einschließlich deinem Essen und deiner Behausung.

Das was dich denkt, was deine Welt darstellt, es hat keinen Bestand, es ist verkümmert und dabei kaputt zu gehen. Du siehst vor deinen Augen Zerfall und Elend, Kriege und Mord – es ist so wie etwas weg zu nehmen, platt zu machen, auf den Müll zu werfen. Die Mutter sagt, sie will uns das Ende einer Phantasie zeigen, jedoch nicht nur in ihrer erdlichen Bewegung, hinsichtlich Wetter, sondern auch im Zerfall der menschlichen Gesellschaft, welche keinen Bestand haben, da sie eine Illusion darstellen im Bewusstsein.

Sie zieht ihre Säfte zurück, sie speist nicht mehr die Quellen, welche sie genährt hat und gewusst hat, dass sie zu nichts führen - dass sie versiegen müssen, um dem Elend ein Ende zu bereiten.
Wir sollen uns umblicken – alles, was sie uns gegeben hat, haben wir in unsere Ego-Materie gesteckt, das lässt sie nicht mehr zu.
Sie sagt, es ist nicht so einfach einem Menschen Gegengift zu geben, der Gift geschluckt hat, man muss wissen, was für ein Gift er zu sich genommen hat und man kann einfach nur den Verfall anschauen, der vorherrscht in den Köpfen derer, die das Gift gestreut haben.

Wenn Unkraut zu hoch wird, dann hilft es nur, den einfach zu verbrennen, jedoch es wird in andere Ländereien übergreifen, die nicht brennen sollen, welche nur verschont werden, wenn Du aufmerksam genug bist um das Richtige zu tun um sie zu beschützen. Dies ist nicht die Lösung sagt die Mutter, sondern die Lösung liegt darin, der Wurzel welcher sie entsprungen ist, die Nahrung zu entziehen und das tut sie jetzt. Als erstes ist es wichtig, die geistige Nahrung zu entziehen, denn aus der geistigen Nahrung resultieren ihre Handlungen.

Die „Verblödung“ wird um sich greifen auf der ganzen Erde, also haltet euch zurück und nehmt euch in Acht vor dummen Menschen, die sie eigentlich gar nicht Menschen nennen möchte, sie waren Statisten in deinen und in den Augen derer, welchen du Vertrauen gegeben hast und dich hin gegeben hast.

Sie waren nur Statisten und du meintest, sie gehören zur großen Rasse derer, die das Sagen hätten, doch du hast dich mit Handlangern unterhalten bzw. ausgetauscht. Du hast die Denk- und Sichtweise dieser Handlanger übernommen und bist selbst zu einem Handlanger geworden und hast die Identifikation mit ihnen schon vollzogen. Und plötzlich, wenn den Handlangern die Nahrung des Geistes entzogen wird – was sind sie dann? Ihr nennt sie Zombies und das sind sie in der Tat und jeder, der sich von ihnen hat anleiten lassen ist nicht weniger.

Sie sagte im letzten Treffen mit ihr dass die Tore des Bewusstseins der Menschen und der Unterwelt weit geöffnet sind. Sie will uns noch einmal daran erinnern, dass die Tore des Bewusstseins der Einlass einer hohen Frequenz ist, welche du bewusst steuern kannst. Die Tore des Menschseins bedeutet, dass du dich weder für Oben noch für Unten entschieden hast, sondern eine ganze Mensch sein Episode noch einmal durchleben möchtest. (Das ist die Welt des Spiels der Bewusstwerdung!!!) Das sind die Unentschlossenen, die da irgendwo noch hängen, die nicht wissen, wo Oben und Unten ist nicht Links und nicht Rechts. Und dann gibt es die, die sich wirklich für die Dunkelheit entschieden haben und sie werden den direkten Weg finden, so wie du durch die Frequenz welche herrscht, in deiner hohen Frequenz den direkten Weg zu Gott finden wirst.
Also die, die sich zu einem nochmaligen Dasein als Mensch entschieden haben werden die Erde verlassen auf ihre Art.

Könnt ihr euch vorstellen, ihr arbeitet in einem Bürogebäude und plötzlich fällt das Wasser aus oder der Strom und das nicht nur einmal sondern mehrmals. So ist es also auch mit den Menschenschichten, in denen sie im Geiste gefangen sind, denn plötzlich wird ihnen eine wichtige Quelle entzogen und es entsteht so etwas wie eine Panik in diesem Gebäude. So geschieht es jetzt in vielen Firmen, wir werden es sehen, da die Strukturen nicht mehr gehalten werden, die Energien der Strukturen werden nicht mehr gehalten, die lebensnotwendig sind um weiterhin aktiv zu sein. Das wird sich nicht nur auf Firmen und politische Strukturen ausweiten, sondern es wird auch in die Gesellschaft übergehen bei all denen, wo die Handlanger mit daran beteiligt sind, die alles mit aufrechterhalten haben. Es wird über sie kommen, so wie sie es prophezeit haben.

Sie sagt, wir stehen kurz vor einem Kollaps und kurz vor ist nicht irgendwann. Hinter den Kulissen der Bühnenaufbauer oder die das Weltbild erstellen, geht zwischenzeitlich der energetische Strom aus,

um die Lichter weiter am Laufen zu halten, um die Schauspieler mit Energie zu versorgen. Sie haben nicht vorgesorgt für den Fall, der zwischenzeitlich eingetreten ist, da sie sich ihrer Sache sicher waren in vielerlei Hinsicht, da viele Statisten gemerkt haben, dass sie Statisten sind und ihre Rolle klar definiert haben.
Sie haben an ihren Gelenken, ob Fuß oder Hand einen energetischen Ring bekommen, den hast du bei deiner Geburt bekommen, durch ihn auferlegt oder geprägt, so wie wenn man einen Sklaven kennzeichnet, so wurdest du auch gekennzeichnet mit einem Ring. Plötzlich wird dieser Ring sichtbar und die Sichtbarkeit des Ringes ist für dich eine Offenbarung. Hat man dir vielleicht eine Dornenkrone aus Strahlen aufgesetzt, ist es nicht so wie der Gekreuzigte, dessen Füße man genagelt hat, damit du nicht weiter gehen kannst im Leben und dessen Hände, damit du Gottes Werk nicht tust und die Krone aus Strahlen aufgesetzt, damit du ihr Eigentum wirst? Ist es nicht so? Und du bemerkst es, dass du ein Wesen warst, das gar nicht gehen konnte, sondern das nur vor ihnen gekrochen ist, da die Füße genagelt sind, so wie sie es mit Jesus am Kreuz für uns vorgemacht haben.

Blicke an dir herab und sehe wie frei du wirklich bist. Hast du die Dornenkrone und die Nägel aus deinen Händen und Füssen entfernt, so kannst du wahrlich sagen, dass du frei bist im Hier und Jetzt. Jedoch, siehst du dich noch gebunden, gemartert und gequält so kannst du noch nicht von Freiheit sprechen. Denn der Geist der Freiheit kann erst in dich übergehen, wenn du bereit dazu bist diese zu empfangen. Die Mutter hat keine Lust mit dir dieses Spiel zu spielen, sie hat keine Lust zuzusehen, wie du dich hingibst oder aufgibst. Sie wird dir helfen, wenn du bereit bist ihr zu helfen, wenn du bereit bist, sie in dein Herz zu lassen, damit sie Wunder tun kann. Beschäftige dich mit Mutter Erde und mit Vater Geist so wirst du frei im Sein.

Trenne alles, sagt die Mutter, trenne alles, trenne alles, was dir bewusst wird, das nicht du selbst geschaffen hast. Der Geist wird frei, in dem dir bewusst wird, was du nicht selbst geschaffen hast und die ganze Zeit tust – trenne das und sei frei.

Du brauchst es nicht zu trennen, denn es trennt sich jetzt durch die Worte, die sie spricht, dass dein Geist wach wird, sie spricht direkt zu dir meine liebe Seele, der du dieses Channeling hörst.
In der 21sten Tageszeit des Lichtes wird dein Geist erhellt in so einer hohen Form, dass all diese Erwachensprozesse, welche seit dem Jahr 1987 stattfanden, weit hinter ihnen liegen werden.
Bisher haben wir es in kleinen Schüben, in kleinen Einheiten erhalten, das geistige Manna. Wenn die geistigen Säfte ihre Wirkung haben, dann bedeutet das für die Einen der Zerfall und für die Anderen der geistige Aufstieg. Ihr fragt euch, was die geistigen Säfte sind, es sind die Nährstoffe, die ihr selbst zugefügt habt in euer Unbewusstes, die nun ihre Wirkung beginnen sich nach außen zu zeigen. Der ganze geistige Müll, den ihr in euch tragt, sind eure Säfte, die euch vernichten oder aufbauen.

Stellt euch vor, der Regisseur hat euch gesagt, dass die Stecker gezogen werden, die Lampen, die Requisiten, alle die künstlich betrieben wurden, alle Einheiten - der Stecker wird gezogen unaufhörlich und ohne Gnade. Die Mutter sagt, manche spielen noch hinter der Bühne ihr Spiel und sie meinen, die volle Beleuchtung wäre noch an und die Kamera wäre auf sie gerichtet, sie sind eigentlich wie Traumtänzer, sie träumen noch, obwohl das Licht schon aus ist, bei ihnen geht der Film noch weiter. Geht nicht zu ihnen hin und sagt, dass das Spiel aus ist, stört sie nicht in ihrem Traumtanz, denn wenn du sie störst, dann wirst du ihren Zorn zu spüren bekommen, da sie nicht mehr im Mittelpunkt stehen, da sie nicht begreifen können, dass der Scheinwerfer nicht mehr an ist und sie werden dich Lügen schimpfen, das Spiel ist nicht aus für sie. Lass sie in Ruhe.

Sie beabsichtigt nämlich die Bühne nicht nur auszuschalten sondern abzubauen. Wir werden es merken, wenn wir sehen, dass Regierungsgebäude leer stehen werden, weil ihnen die Energie fehlt, das Telefon, die Heizung, das Wasser, die Nahrung – nichts wird da sein. Sie sagt, nicht nur Regierungen sondern alles, was künstlich erschaffen

wurde, erliegt seinem Leben. Die Geräte werden ausgeschaltet, also keine künstliche Ernährung, kein künstlicher Strom, alles weg.

Wo bist du im Bewusstsein, jetzt, wo sie dir das sagt. Bist du in der Angst – dann hast du verloren. Ein erwachter Geist weiß, dass dies stattfinden muss. Wenn du Angst hast, von dem, was sie dir sagt, dann solltest du mal die Rolle überprüfen, ob du noch Statist bist oder ob du noch der Gekreuzigte bist. Alle 3 Tore sind geöffnet für alle Zeiten für dich, um zu wählen. Es ist wie ein heller Blitz, der in dein Bewusstsein einfahren wird und du wirst wissen, dass es zu Ende ist und du wirst wissen, dass es weiter geht. Es stellt sich keine Frage mehr was war und was sein wird.

Sie sagt, das war halt nur ein Spielzimmer in deinem Verstand oder wie du es immer nennen magst. Es war heute so und gestern war es anders, es hat keine Rolle gespielt, es war nur ein Spielzimmer. Schaue deine Kinder an, du gibst ihnen ein paar Sachen ins Spielzimmer und du lässt sie spielen und genau so hat sie uns spielen lassen, ohne dass es etwas Besonderes ist. Und plötzlich sagt die Mutter, es ist aus mit dem Spielen, du bist erwachsen geworden und sie sperrt das Kinderzimmer zu und räumt deine Sachen einfach weg, egal was es war, es wird für dich keine Bedeutung mehr haben, es ist weg.

Dabei spielt es keine Rolle und keinen Gedanken, was es dir wert war oder was es dir gebracht hat oder nicht gebracht hat denn das Spiel ist zu Ende, das ist zu begreifen für dieses Bewusstsein.

Wenn du mit Handystrahlen oder anderen Strahlen gemartert worden bist, dann kannst du nicht mehr geradeaus denken, dann wirst du alles denken, was man dir sagt, jedoch Handy oder was auch immer ist nur eine Metapher für das, was sie dir wirklich sagt. Es sind ihre Gedanken, die in dich einwirken und wenn sie Besitz genommen haben von ihnen, so werden sie ihre Macht über dich ausüben bis zu deinem Tod. Da kannst du nichts tun, außer dir wird es bewusst und du

beschließt bewusst, diesem nicht mehr Einlass zu geben und deine Handlungen zu überprüfen, welche aus diesen Quellen kommen. Das ist die Reinigung, die geistige Reinigung, die uns bevorsteht.

Ist das, was du in dir trägst aus dir entstanden oder funktionierst du noch? Das sind wichtige Fragen, die du dir stellen wirst wenn die Frequenzen sich anheben kannst du nicht ausweichen, das kannst du nicht aufhalten und das ist auch nicht zu zerstören, denn diese Gedanken werden in dich kommen.

Was ist Spiel und was ist Realität für dich. Es ist dein tiefster Kern, deine Wurzeln, die jetzt neue Nahrung bekommen und die anderen bekommen ihr eigenes Gift als Nahrung und du kannst es sehen, wie ihr Gehirn zerfällt.

Die kommende Zeit, das was wir tatsächlich ist der Zerfall, der modernde Geruch. Er wird überall auf der ganzen Erde sein, jedoch für einige wird es der Garten Gottes sein, in dem alles erblüht und du mit allem reichlich beschenkt wirst. Es liegt an der geistigen Haltung deiner Selbst, deiner Gewahrwerdung, deines Bewusstsein, welche Energien über dich wirken und aus dir wirken.

Mutter singt durch Sam

Das Herz ist erfüllt mit deiner Liebe,
das Herz macht dich klar und rein,
du bist reine Liebe, drum bist du in ihrem Herzen – eins Durch die Kraft und die Liebe, die alles erfüllt, durch die Stille der Ruhe,
so kalt, so warm wie der Wind,
so bläst sie dir Liebe ins Herz hinein,
so macht sie dein Herz für immer rein

Was soll sie dir mit auf den Weg geben als ihre Gedanken, ihre Liebe, ihr Sein. Du sollst sie betrachten, nicht mit den Augen sondern mit deinem Herzen rein.

Mutter singt durch Sam

Nun blickst du in dich, nun blickst du in dein Sein, du findest Freude und Liebe
und bist dort daheim.
Das Meer, das Wasser, die Wolken, der Wind, die Gräser, die Blumen, die Rehe sind geschwind. So bist du wie diese, so bist du im Sein
jeden Tag woanders, doch niemals allein.

Egal wo du hingehst, egal was du tust, egal was du denkst, egal wo du ruhst, es ist ganz egal wo du bist im Welten-Sein, du bist bei der Mutter und Vater und nie allein. Du wirst geleitet an ihrer Hand, du wirst geleitet durch ihren Geist, du befreist dich selbst und weißt, dass es so ist – dass du es bist.

Om Shanti – Gottes Frieden

Diese Abschrift kann mit Angabe der Quelle (www.ldsr-tv.de) auf deiner Homepage oder deinem Block veröffentlicht werden.

Jeden Mittwoch findet im Licht der Stille Radio die Sendung Mutter Erde Spezial um 20:15 statt und ist eine Bereicherung für alle Menschen die das Mutter erde Channeling noch bewusster erleben möchten.

In dieser Sendung geht Sam auf Hintergründe und auf versteckte Botschaften besonders ein.

Wir weisen darauf hin, dass wir das Channeling nur noch im Mediatreff (http://www.ldsr-mediatreff.de ) zum ansehen bereitstellen und nicht mehr auf You Tube veröffentlichen.

Zeige mehr

Mehr Medien in "Mutter Erde Channeling"

1 Kommentare

wie immer sehr beeindruckend und authentisch - vielen lieben dank sammy - ich freu mich jeden monat aufs neue auf dein mutter-erde-channeling weil es auch immer zu meiner persönlichen situation passt und mir wieder kraft gibt. - ich denke dass es in ganz ganz vielen menschen "ab geht" wie du so schön gesagt hat :-) ganz liebe grüße an dich und das ldsr-team - schön dass es euch gibt

19. September 2016 22:34:08 BST