Kategorien Dokumentationen Mind Control: Dringender Aufruf an die Menschheit - Sananda

/media/flashcomm?action=mediaview&context=normal&id=2863
  • 119
  • 0
  • 0
Share
  • Sam
  • 138 Medien
  • hochgeladen 19. Januar 2018

"Dringender Aufruf an die Menschheit": Der bekannte Geistheiler Sananda in einem neuen Gespräch mit Wulfing von Rohr über Themen, die wirklich uns alle angehen. Geistheiler Sananda hat inzwischen über 60.000 Menschen betreuen und helfen können - und Tieren auch! Einige der Themen in diesem aufrüttelnden Video sind: Gibt es den Teufel wirklich? Warum gibt es das Böse in der Welt? Welche Menschen sind wahrhaft beseelt und mehr oder weniger bewusst oder im Erwachen? Wie viele Menschen sind fremdgesteuert und "falsch programmiert"? Warum lassen wir zu (oder machen sogar mit), wenn Tiere gequält werden? Was passiert bis und dann ab 2036? Geistheiler Sananda spricht auch über Angriffe gegen ihn und wie er mit seiner Aufgabe im Leben zurecht kommt. Wie immer, präsentiert er im Gespräch mit Wulfing von Rohr Einsichten und Thesen, die Vielen neuen Mut geben, während sie manche andere vielleicht erschrecken. Sananda nimmt dabei kein Blatt vor den Mund und "spült nichts weich". Er beschreibt Möglichkeiten, markiert Grenzen, setzt geistige Ziele und gibt jenen, die erwachen, neuen Mut!

➤ Welt im Wandel.TV abonnieren: http://bit.ly/WiW-Abonnieren
➤ Teile dieses Video mit deinen Freunden: http://goo.gl/HZwL2N

++ Welt-im-Wandel Kongress 2018 in Würzburg - Sei dabei!! http://bit.ly/2kEmoTe ++

Video: Schockierende Enthüllungen über die Zukunft der Menschheit - Sananda: http://goo.gl/KxjSkw

➤ Welt im Wandel.TV Shop: http://bit.ly/WiW-Shop

➤ Die Welt anders sehen: http://welt-im-wandel.tv
➤ Welt im Wandel.TV auf Facebook: http://fb.com/weltimwandeltv
➤ Welt im Wandel.TV auf Instagram: http://instagr.am/weltimwandel.tv
➤ Welt im Wandel.TV auf Twitter: http://twitter.com/weltimwandeltv

Zeige mehr

Mehr Medien in "Dokumentationen"

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Fügen Sie einen Kommentar hinzu.