Kategorien Sonstige Robert Franz: Heißer Ritt gegen die Pharma

/media/flashcomm?action=mediaview&context=normal&id=2919
  • 159
  • 0
  • 0
Share

Mit diesem Lied ermuntert Robert Franz die Menschheit, voller Mut die Wanderung von der todbringenden Chemie zur lebenserhaltenden Natur anzutreten.

Bildlich vorgestellt: Links trockenes Serengetie, rechts die saftigen Wiesen voller Leben. Die Masai Mara zwischen ihnen. Der Mara Fluss mit den lebensgefährlichen, todbringenden Krokodilen. Trotzdem schaffen sie den Durchbruch. Wir auf der linken Seite. Viele Kranke von der Pharma geschädigte Menschen, wollen rüber zur Natur. Die Krokodile sind aus meiner Sicht die Ärzte, die sie daran hindern wollen. Und am anderen Ende steht Robert Franz mit denen, die es geschafft haben über die Köpfe der Krokodile rüber zu steigen, und waren, dass die Herde los maschiert.
Deshalb sage ich laut und deutlich: möge die größte Wanderung der Menschheit, von Chemie zur Natur, beginnen. Es ist ein kleiner Schritt für Robert Franz, aber ein großer für die Menschheit.
Jetzt erst Recht!
Robert Franz

Zeige mehr

Mehr Medien in "Sonstige"

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Fügen Sie einen Kommentar hinzu.