Medien 22.03.2017 Geistige Ohnmacht Teil 2 - Mutter Erde Spezial

  • 356
  • 2
  • 0
Share
  • Lesmor
  • 802 Medien
  • hochgeladen 23. März 2017

22.03.2017 Geistige Ohnmacht Teil 2 - Mutter Erde Spezial
Sam Jesus Moses

Zeige mehr

2 Kommentare

Lieber Sam, danke für den Media Treff...Ich freue mich, dass ihr das richten könnt...da die Videos immer wieder unterbrochen wurden. Es tut sich viel, bei jedem Einzelnen und auch Draussen. Die Worte und die Erklärungen geben einfach immer wieder Hoffnung und Kraft....deshalb schaue ich mir die Sendungen im Nachhinein an. Da ich immer wieder auf Pause drücken kann und oft sehe ich eine Sendung 3mal an und höre immer wieder Neues heraus. Ich danke von ganzem Herzen, dass es dich lieber Sam und den lieben Lesmor gibt. Es gibt nur noch 3 Sendungen die ich verfolge und das Gefühl habe, dass sie sehr an der Wahrheit liegen....alles andere tut nicht mehr gut....danke..lg Karoline

26. März 2017 20:15:33 BST

Herzens Liebe, der Weg zu sich selbst, in sein inneres Wesen, dort wo des Vaters Liebe ist, und des Vaters Licht, der Weg und auch die Wahrheit, das Große und ganze. Der Ruf nach Friede, Brüderlichkeit und Einheit, nur ein einziger Schritt, doch ein ganz Großer Schritt, in dem Licht zu stehen, das alle Weisheit und alle Liebe in und mit sich trägt. Diesen Riesig Großen Schatz tragen wir alle in uns, wir spüren ihn immer mehr, wie es innerhalb der Brust Brennt, doch es ist ein Warmes, ein Friedvolles, ein Liebevolles Feuer, ein Dich behütendes Feuer, voller Energie und Spirit. Der Vater sagt: Löst es auf, in euch, weil in euch selbst, das Große und ganze Vereint ist, warum wolltest Du dann noch etwas im außen Suchen, das selbst in Dir vorhanden ist ? An Dir alleine es liegt und immer gelegen hat, egal wo Du bist oder Dich befindest, spielt das außen keinerlei Rolle, da es Dir nur zeigt, Dein inneres selbst. Das außen macht einen nur müde, brennt einen aus, raubt Dir selbst Deine eigenen Energien, gibt keinerlei Lösungen im außen, wenn Du nicht bereit bist, in Dir selbst zu schauen, den Mut zu haben in Dich zu gehen, um all die Angst und Kontrolle in Dir selbst zu lösen, die wahre Liebe wieder zu finden, zu Dir selbst, und dann erst zu allem anderen. Es gibt im außen keine Richtung mehr, die Du selbst nicht schon gesehen und erlebt hast, Du brauchst Dich nur selbst zurück erinnern, und dann weißt Du es, wenn Dir Orte wie Gegebenheiten, Gesichter wie Formen bekannt vor gekommen sind, dann warst Du dort bereits schon ein, oder mehrmals, und wenn Du es dort nicht gefunden hast, wirst Du es auch jetzt dort nicht finden können. Doch sei Dir auch Bewusst, wieviel Zeit und Energie, ja auch Geld es Dich gekostet hat, um nicht alleine der Mühen es wert gewesen ist, dieses zu tun. Geh in Dich, Frage Dich selbst, warum und wofür, und gehst Du dann in die Liebe, wirst Du Deine Antwort bekommen, ohne, das es Dich etwas kostet, ohne Mühen und ohne große Not. Alles, aber auch wirklich alles, das im außen geschah, war und wird nichts anderes sein, wie eine Ersatzbefriedigung, ein kurzer Anhaltender Moment, der dann wieder in der Unzufriedenheit Deiner Endete, weil nichts, das alleine aus dem Verstand zeugte, etwas Dauerhaftes gewesen ist, es hat Dich nur im Stress Enden lassen, es hat Dich müde gemacht, es hat Dich ausgebrannt, es hat Deinen Ego erschaffen, hat Dir die bösen Dämonen gebracht, um das Dir genau diese Dämonen, den Weg gezeigt haben, den Weg in Dein eigenes Licht, um nun im Erwachens Prozess Dein inneres selbst aufzuzeigen, um Dir selbst Bewusst zu werden, bis hierhin und keinen Stück weiter ! Jetzt sagt mir, genau hier an dieser Stelle, wenn Ihr euch doch eurer Ewigkeit Bewusst seit, wofür tut Ihr das noch ? Für Lob und Anerkennung, das Ihr Funktioniert habt wie eine Diabolische Maschine ? Dann ist hier und heute, jetzt und hier, die Wesentliche Frage an Dich selbst, was bedeutet es für Dich selbst, Mensch zu sein ? Du kannst nur wie eine Maschine sein und auch so Funktionieren, nur kommt dann die Zeit, in dem die Sicherungen durchbrennen werden, wenn das System überlastet wird, und das ist gerade jetzt in diesem Moment der Fall bei vielen. Doch kannst Du auch wieder Mensch sein, in dem Du bei Dir selbst angekommen bist, um zu erkennen, wer und was Du in Wirklichkeit bist, und das in Dir ein Herz schlägt, das weder eine Maschine ist noch zu Funktionieren hat, es ist Dein Göttliches Herz, Deine Lebens Energie, Deine Erkenntnis, Deine Erleuchtung und auch Deine Erlösung. Eine Maschine ist weder fähig zu Lieben und auch zu Leben, doch Du als Mensch bist es, und auch nur Dir als Mensch ist die Ewigkeit gegeben. Zeitenwende, Wandel, Erkenne was Du bist, erkenne wer Du bist, und erkenne in was Du selbst im Stande bist zu tun. Du selbst hast Dir das angetan, Du selbst hast es an Dir zugelassen, aber nicht in Dir ! Die Zeit ist es nun sich genauestens Bewusst zu sein, wer und was Du bist, und das es nicht mehr gewollt ist, einfach nur zu Funktionieren für eine Handvoll Dollars, um eines Tages zu Sterben, und dann das ganze noch Leben zu nennen, das ist kein Leben, das ist ein Sterben, und nun erkennst Du, was Dein eigener Ego mit Dir und aus Dir getan hat, eine Willenlose Diabolische Maschine, die mehr Tod als Lebendig war, und darum sagte Jesus: Lass doch die Toden weiterhin die Toden begraben. Das wahre Leben ist kein Hinterher laufen, hinter seinem wahren selbst, es ist das Leben selbst, was nur in Dir und durch Dich statt finden kann und wird, alles andere ist reiner Selbstbetrug. Dann betrüge Dich weiterhin selbst, dann tue Dir das weiterhin an, doch ist es und wird es dann bei Dir ganz alleine bleiben, weil es Deine eigene Entscheidung ist und sein wird, und diese Entscheidung trifft jeder für sich selbst, und nicht die anderen, und auch nicht für andere, auch das sollte einem Bewusst sein und werden. Es ist die Zeit in dem alles offen gelegt wird, es gibt kein Versteck spielen mehr, sei auch Du dir Bewusst, das Du erkannt wurdest, nun erkenne Dich endlich selbst, und somit ist jede Frage bereits beantwortet. Stress ist keine Lösung, und hinter sich selbst herzulaufen erst recht nicht, und so zu tun als ob, ist auch keine Lösung. Die alte Welt löst sich immer mehr auf, weil wir erkannt haben, weil wir im Geiste sind, und im Licht stehen, und die Zeit des Erwachens ist die Zeit des Erkennens. Gott sei Ehre in der Höhe und auf Mutter Erden selbst. Licht und Liebe. Namaste.

23. März 2017 13:49:06 GMT