Medien Mein erster Satsang (My first satsang) - Mooji

/media/flashcomm?action=mediaview&context=normal&id=2299
  • 92
  • 0
  • 0
Share

Boston, 4. Oktober 2008.
Satsang (Sanskrit, m., सत्सङ्ग, satsaṅga, Hindi, m., सत्संग , satsaṅg, von sat = wahr, sanga = Umgang, oder im Kontext: „gemeinsame Wahrheit") bezeichnet in der indischen Philosophie und in den daraus abgeleiteten spirituellen Lehren ein Zusammensein von Menschen, die durch gemeinsames Hören, Reden, Nachdenken und Versenkung in die Lehre nach der höchsten Einsicht streben. Speziell im Advaita Vedanta gilt es als notwendig, dass man die als Wahrheit bezeichnete Lehre hört und sie reflektiert.
(Anm. v. singende Feder: s.auch: https://www.horizonworld.de/serie-wer-bin-ich-wirklich-teil-1/ )

Zeige mehr

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Fügen Sie einen Kommentar hinzu.